Viel frische Luft, Bewegung, Licht und Vitamine...

und vor allem nie allein...

 

das sind für mich die wichtigsten Grundsätze der Meerschweinchenhaltung. Meine Schweinchen leben in Aussenhaltung und sind immer in Gruppen oder wenigstens zu zweit untergebracht. Im Sommer geniessen sie den täglichen Auslauf im Garten aber auch im Winter ist immer viel Platz für alle vorhanden.

Meine Weibchen leben in Familienverbänden mit jeweils einem Kastraten. Meine Böckchen sind, wenn sie nicht bei ihren Mädchen sitzen, immer mit einem anderen Böckchen zusammen untergebracht oder übernehmen die Erziehung der Jungböckchen.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch immer gesorgt. Heu steht selbstverständlich immer zur Verfügung. Wir haben das Glück aus unserer Landwirtschaft mit wunderbarem Heu versorgt zu werden...mit oder ohne spezielle Kräuter...für jede Gelegenheit und jeden Geschmack ist immer etwas dabei.

Ausserdem werden täglich frische Köstlichkeiten gereicht die für ausreichend Vitamine sorgen. Vieles kommt aus eigenem Anbau (im Winter muß natürlich dazugekauft werden).

Für die Zähne gibt es neben dem guten Heu regelmäßig Knabberstöckchen. Auch die wieder aus dem eigenen Garten und Obstwiesen.

Für die Zuchtweibchen und -böckchen, sowie die Jungtiere im Wachstum, gibt es zusätzlich noch eine Unterstützung in Form von Pellets. Natürlich vitaminisiert und nur für Meerschweinchen...

Wenn es im Winter besonders kalt ist und mehr Energie gebraucht wird, bekommen natürlich alle je nach Bedarf ein wenig Kraftfutter.

 

Und so sieht es bei uns aus:

 

Tante Evchen beim täglichen Ausflug ins Grüne.....

Damit niemand allein sein muß.....

Laivo und Momme Mumm leben in trauter Zweisammkeit bis sie zu ihrem nächsten Einsatz zu den Damen dürfen...

 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!